Moving-Images-Underground - Teil 1

Offentliche Präsentation
Prof. Anna Anders / Iris Jungels

← Summer 2016

Prof. Anna Anders / Iris Jungels

Moving-Images-Underground - Teil 1

Offentliche Präsentation

Am 19. April 2014 wurden die Ergebnisse von "Moving-Images-Underground" einem Kooperationsprojekt der UdK mit der Firma Wall AG der Öffentlichkeit vorgestellt. Zu sehen waren mehrkanalige Videoarbeiten von Studierenden der Fakultät Gestaltung auf den 12 Videoscreens entlang des Bahnsteigs der U6 im U-Bahnhof Friedrichstraße.

„Voyager“ von Elias Asisi und David Pfifferling; „REM“ von Negar Bayat; „Unusual Dialogue“ von Pawel Bartosik, Marianna Janus und Stefan Maria Reineke; „Tilt“ von Mattea Bug und Kim Kreiser; „The Sail“ von Anna Maysuk; „Mimicry“ von Andrea Mikysková; „Underground“ von Alica Naimark und Franziska Seehausen; „Nischen“ von Mireya Palmeira; „12 Augen ohne Titel“ von Majada Daria Ramadan und Jo Anna-Flavia Schmidt; „Werbezeit“ von Büke Schwarz und Catharina Sonnenberg sowie „Motor“ von Philip Treschan.

Zusätzlich wurden achtzehn abstrakte Animationen zum Thema „Visuelle Musik“ gezeigt, die im Modul „Grundlagen des Entwerfens”, Studiengang „Visuelle Kommunikation” entstanden sind:
„Recovery” von Moritz Aust; „City Noise” von Annika Terwey; „Jazz 12” von Nils Höpken; „An Optical Poem” von Jonas Huckstorf; „El Circulo” von Julian Netzer; „Translucent” von Elana Levin Schtulberg; „Grüne Nudeln” von Lina Schwentke; „Ohne Titel” von Tanja Blaufuß; „Transforming” von Charlotte Hornung; „Tropical Signal” von Dalis Pacheco; „Poin Te” von Cecilie Parra; „Bursting Red” von Samara Hammud; „Electric” von Julian Loscher; „Leben Digital” von Piet Schmidt; „Have no Time” von Marie Schwab; „Vertigo” von Sandra Stiehler; „[ˈʃtʀɪçə]“ von Alix Cora Stria sowie „Dancing Squares” von Timur Tokdemir.